Organisation

Organisation

  • Ab September 2021 ist in der Stella International School auch ein neusprachliches Gymnasium geplant. Bis zur Übersiedlung in das neue Schulgebäude am Stella-Bildungscampus in der Donau City (voraussichtlich 2023) wird das Gymnasium in temporären Räumlichkeiten am Standort der Volksschule geführt.
    • Das Stella-Gymnasium ist eine Ganztagsschule in nicht verschränkter Form. Das bedeutet: Unterricht und Nachmittagsbetreuung werden getrennt abgehalten. Die Schule bietet optional Mittags- und Nachmittagsbetreuung mit Lernbegleitung durch Lehrkräfte sowie eine Vielzahl an sportlichen und kulturellen Freizeitangeboten. Es ist auch möglich, dass Kinder nur am Vormittag die Schule besuchen. Die schulische Nachmittagsbetreuung und ihre Angebote können nach freier Wahl von den Schülern und Schülerinnen mit Zustimmung und Kostenübernahme der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten in Anspruch genommen werden.
    • Curriculum des Gymnasiums: siehe Lehrplan des BMBWF (PDF öffnen)
    • Voraussetzungen für die Aufnahme in das Stella Gymnasium:
      • Sehr gutes Abschlusszeugnis der 3. und 4. Volksschulklasse (kein Befriedigend, idealerweise nur Sehr gut)
      • Sehr gute Deutschkenntnisse
      • Grundkenntnisse in Englisch

Voranmeldungen werden laufend entgegengenommen, die Aufnahme erfolgt nach den Semesterferien im Februar 2021. Spätere Aufnahmen sind in Ausnahmefällen möglich.