đŸš© Stella Newsletter: Februar 2020

Liebe Freunde der Stella International School!

Die lezten Tage vor Semesterschluss, der fĂŒr alle sehr erfreuliche Ergebnisse gebracht hat, gab es noch viele spannende Erlebnisse in der Schule

So hat z.B. ein Vater, der selbst Arzt ist, fĂŒr unsere Kinder einen Erste-Hilfe-Kurs gegeben und ihnen wertvolle Tipps und Tricks gezeigt, wie sie sich verhalten sollen, wenn jemand Hilfe benötigt.

Im Rahmen des Workshops „Trickfilmstudio“ im Kindermuseum ZOOM hatten die Kinder der MSK viel Spaß beim Produzieren ihrer eigenen kleinen Trickfilme. Die 1A hat das erste Semester mit einem lustigen Ausflug in den Zoo und einem Spieletag nach der Zeugnisverteilung abgeschlossen.

Die Gute Gewohnheit des Monats ist Starkmut, und unser Leitsatz ist: „Ich bin tapfer und jammere nicht“. Das können wir in diesen Wochen besonders gut brauchen, denn in der Schule sind noch immer viele krank, und alle brauchen Geduld, um den Stoff nachzuholen, neuerlich zu erklĂ€ren und auf die Anderen RĂŒcksicht zu nehmen. Und wir gehen viel hinaus, auch wenn der Wind manchmal eisig weht.

FĂŒr alle MĂŒtter – die unserer Schulkinder und Kindergartenkinder, aber auch externe – bieten wir im Sommersemester einen Pilates-Kurs im Bewegungsraum der Schule an. Der Kurs hat 10 Einheiten zu einem Sonderpreis fĂŒr Stella und wird von Elisabeth Pulker gehalten, einer erfahrenen Pilates-Trainerin und Physiotherapeutin (www.elisabethpulker.com). NĂ€heres dazu auch auf unserer Website, von der aus Sie sich direkt anmelden können.

Noch ein Hinweis auf eine TerminĂ€nderung: Der nĂ€chste Stella ParentÂŽs Talk „Wie Teamwork gelingen kann – kreative Kooperationen schaffe“ findet am Mittwoch, 18.3.2020 um 19h statt (der Februar-Termin entfĂ€llt, dafĂŒr wird eine Einheit am 15.4. nachgeholt). Alle aktualisierten Informationen finden Sie auf der Website.

Wir wĂŒnschen Ihnen einen guten Start ins nĂ€chste Semester!

Herzliche GrĂŒĂŸe,

Ihre Heidi Burkhart & das Team der Stella International School

Comments are closed.