đŸš© Stella Newsletter: Dezember 2021

Liebe Freunde der Stella International School!

Weihnachten naht 
. wir spĂŒren das in der Schule! Zuerst hatten wir Besuch vom hl. Nikolaus, der es sich auch heuer nicht nehmen ließ fĂŒr jedes Kind ein Sackerl zu bringen.

Und jetzt arbeiten die Kinder eifrigst an den direkten Weihnachtsvorbereitungen: Im Eingangsbereich haben wir, wie jedes Jahr, unsere Krippe aufgestellt, natĂŒrlich noch ohne Jesuskind. Daneben steht eine Gute-Taten-Schatzkiste mit kleinen feinen WollfĂ€den: Die Kinder denken sich gute Taten aus, die sie dem Jesuskind schenken wollen, und bei jeder guten Tat legen sie still und leise einen kleinen weichen Wollfaden in die Krippe. Der Berg der kleinen SchĂ€tze wĂ€chst zusehends 


Auch die „guten Gewohnheiten“ stehen ganz im Zeichen der vorweihnachtlichen Zeit: Die Kinder der Mehrstufenklasse arbeiten mit Hingabe an ihrem „Dankbarkeitstagebuch“. Jeden Tag wird eine Seite gestaltet. Jedes Kind ĂŒberlegt sich wofĂŒr es dankbar sein könnte – die Kinder entdecken so vieles was ihnen immer selbstverstĂ€ndlich erschienen ist.

 

In einer der 1. Klassen haben die Kinder einen  „Spiele-Pass“ angelegt im Zusammenhang mit der guten Gewohnheit der GroßzĂŒgigkeit: Jedes Kind notiert, dass es mit jedem Kind der Klasse einmal gespielt hat, nicht immer nur mit den besten Freunden. So werden einerseits alle Kinder integriert, und sie lernen auf jene zuzugehen, die ihnen spontan weniger liegen und die sie erst kennenlernen mĂŒssen. Gleichzeitig ĂŒben die Kinder die Namen zu schreiben und zu lesen.

Im Gymnasium haben sich die Kinder im Zuge des „Leader in Me“ – Programms ĂŒber Weihnachten eine besondere Aufgabe fĂŒr das „Service Learning“ gestellt: Nachdem jedes einzelne die BedĂŒrfnisse der Umwelt und die eigenen StĂ€rken herausgefunden hat, geht es jetzt darum, diese StĂ€rken fĂŒr andere einzusetzen. Auf einem persönlichen Behelf notiert jedes Kind was ihm dazu eingefallen ist und welche BeitrĂ€ge es fĂŒr andere geleistet hat. Alle sind jetzt schon gespannt was es dazu nach Weihnachten an spannenden Erfahrungen auszutauschen gibt!

 

 

 

 

Nun freuen wir uns schon alle sehr auf Weihnachten. Die gute, fröhliche Stimmung in der Schule trÀgt so sehr dazu bei, dass es leicht fÀllt in den nÀchsten Tagen das Wichtigste vor Augen zu haben: Dass Christus geboren wurde und uns erlöst hat.

Diese Freude wĂŒnschen wir Ihnen allen. Und wir wĂŒnschen Ihnen auch jetzt schon einen guten Start in ein spannendes neues Jahr mit vielen gemeinsamen Vorhaben!

herzliche GrĂŒĂŸe,

Ihre

Heidi Burkhart, Vorsitzende
& das Team der Stella International School

Comments are closed.